Projekte

seit 1986   Betreuung des Altenheims Lutherstift (Kaffeetische, Ausflüge, Adventsfeiern, Einzelbesuche, Autofahrten, Vorlesen)

bis  1990  Hausbesuche bei MS-Kranken im  Altenheim Haus Salzburg, Bielefeld

seit 1997  Sponsoring der Leineweber Schule, Förderschule für Sprachbehinderte (Besuch des Weihnachtsmärchens)

seit 2008  Schulfrühstücken und Vorlesen in der Bonifatiusschule, Förderschule

seit 2006  Beteiligung am Frauenlauf der 4 Frauenclubs “Frauen in Bewegung“, veranstaltet zur Unterstützung von Familien- und Kinderprojekten in Bielefeld.

Des weiteren wurden Flohmärkte,  Second-Hand Verkauf, Basar zu Gunsten für Einrichtungen in Bielefeld, der Region und internationalen Projekten veranstaltet:

u.a. für Dorfgemeinschaft Elfenborn, Rumänienhilfe Frfr von Eckardstein, Lobetal, DDR-Pakete, Epilepsieforschung Bethel, Aussiedlerbetreuung Teichheide, Schule im Kosovo, Bürgerstiftung Bielefeld (Kein Schulkind ohne Mittagessen) und das Benefizkonzert Jazz macht mobil für die Aktion des Stadtsportbundes Bielefeld „MIA“ (Mobilität im Alter),

Darüber hinaus engagierte sich der Club finanziell bei vielen Projekten wie: Capella Hospitalis, IN VIA (Kath. Mädchensozialarbeit), Hammer Forum, Frauen- und Mädchenhaus in Bielefeld, Frauennotruf, Kinderschutzbund Bielefeld, Weißer Ring, UNICEF, AGAHE, Lebenshilfe Bielefeld, Christiane Herzog Stiftung, Eckhardsheim (Bethel), Krankenhaus Nepal, Lebenshilfe Elfenborn, Johanniter Sozialstation in Ostpreußen, Mukoviscidose-Gruppe in Bielefeld, Jugendschutzzentrum in Berlin, Frauenberatungsstelle Nadeschda in Herford, Diakoniestationen in Ungarn und Rumänien, Heim für behinderte Kinder in Witten, eine philippinische Doktorandin an der Universität  Bielefeld und viele andere mehr …

Ebenso wurden und werden die sozialen Projekte der Distriktpräsidentinnen mit Geldzuwendungen unterstützt.